„Was fehlt, ist die Verbundenheit“: Schützenkönigspaar in Corona-Zeiten

Beim Schützenfest aber gibt es nicht nur Uniform und Parademarsch. Die Schützen organisieren im Festzelt auch Partys. Hier kommt die Musik nicht von der Blaskapelle, sondern ein DJ oder sogar Liveauftritte sorgen für Stimmung auf der Tanzfläche. Da amüsieren sich alle, egal ob Schütze oder nicht.

Ein Schützenfest, darüber sind sich alle einig, soll nicht nur ein Fest der Schützen sein, sondern ein Fest für Jung und Alt, für Familien und die gesamte Dorfgemeinschaft mit Freunden und Gästen. Auf dem Schützenfest kennt gefühlt jeder jeden und ist mit jedem befreundet. Jetzt zeigt sich welche Bedeutung, die manchmal belächelte oder nicht so ernst genommene Traditionspflege der historischen Schützenvereine hat.

„Was jetzt wirklich fehlt, ist Verbundenheit untereinander, im Ort und auch mit den anderen Vereinen“, sagt Frank Müller, der als amtierender König der Schützengilde 1377 Korbach nun noch ein weiteres Jahr der Regentschaft anhängt.„Meine Frau Sibylle und ich sind mit Leidenschaft dabei. Ich bin jetzt zwar länger König, aber wir haben ja nichts davon und das ist schon traurig“, bedauert er. „Uns fehlt die Geselligkeit und Freundschaft sehr. Ein großes Fragezeichen schwebt über allem und damit werden wir wohl noch eine Weile leben müssen.“

Es geht den Vereinen eben nicht um Höchstleistungen, sondern auch um grundlegende Werte wie Gemeinschaftssinn, Verbundenheit, Freundschaft und einfach Zeit füreinander zu finden - am besten natürlich mit friedlichen, fröhlichen und gerne auch ausgelassenen Feiern.

Quelle: WLZ

Letzte Änderung amFreitag, 31 Juli 2020 07:16

Die Schützengilde Korbach
im Schnellüberblick

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.