Juni 2020 - Schützengilde 1377 Korbach

Schützenfest durchs Autofenster: Korbacher Schützengilde baut „Drive-In“ am Gildehaus auf

Korbach - Eigentlich hätte die Korbacher Schützengilde Korbach vom 18 bis 22. Juni ihr 240. Freischießen im Schießhagen gefeiert und ihre neuen Königspaare ermittelt. Bedingt durch die Corona-Pandemie mussten die Schützen das Fest absagen und somit ihre Tradition unterbrechen. Das amtierende Schützenkönigspaar Frank und Sibylle Müller darf so ein weiteres Jahr regieren.
Um an den ursprünglichen Freischießen-Termin zu erinnern, baute der Vorstand der Schützengilde am Fest-Sonntag einen „Schützengilde-Drive-In“ auf dem Parkplatz vor dem Gildehaus auf und verteilte an alle Mitglieder, die in ihren Autos und anderen Fahrzeugen vorfuhren, eine Flasche „Schützenprost“ und eine Bratwurst. „So können wir uns dann von zu Hause aus auf unser Freischießen zuprosten“, sagte 1. Dechant Holger Tent.
Ein Schützenbruder kam sogar auf seinem Motorrad vorbei und hatte die Leder-kluft gegen seine grüne Uniform getauscht. Auch alle anderen Mitglieder, die an diesem Sonntag im „Drive-In“ vorfuhren, hatten sich standesgemäß in grün gekleidet oder ihre Gewandung angezogen. „Somit konnten alle auch gleich sehen, ob noch alles passt, denn nächstes Jahr wird die Uniform öfter gebraucht“, sagte Tent schmunzelnd: Die Korbacher Schützengilde will ihr 240. Freischießen nun nächstes Jahr vom 17. bis 21. Juni 2021 nachholen.

Quelle: WLZ

weiterlesen ...

Corona: Schützenprost am Gildehaus am "Freischießensonntag" 2020

Horrido liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, nach vierjähriger Pause haben wir uns alle auf unser Freischießen dieses Jahr gefreut. Gestern hätten wir unseren Zapfenstreich durchgeführt und damit unsere Königspaare mit militärischen Ehren verabschiedet.

Heute wäre der Kommersabend mit den Musikzug Battenberg. Am Samstag würden wir unsere neuen Majestäten ermitteln bevor uns die Band ,,The Tequilas‘‘ am Abend einheizen wollten.

Leider findet auch der Große historische Festzug am Sonntag nicht statt. Und auch den Tag der Formationen müssen wir um 1 Jahr verschieben. Es wäre mein 1. Freischießen als 1. Dechant der Schützengilde 1377 Korbach gewesen und ich hätte gerne mit Euch ein frisches Veltins getrunken. Aber dies ist leider dieses Jahr alles nicht möglich.

Aus diesem Grund möchte ich, auch im Namen des Vorstand’s, alle Schützenschwestern und Schützenbrüder der Schützengilde 1377 Korbach einladen am kommenden Sonntag, den 21.Juni zwischen 13 und 15 Uhr mit dem Auto ans Gildehaus zu kommen und am Schützengilde-Drive-In ein ,,Schützenprost abzuholen‘‘.

Mit diesem ,,Schützenprost’‘ können wir uns dann von zu Hause aus auf unser Freischießen zuprosten. Und da wir ja eigentlich unser Freischießen feiern würden bitte ich Euch in Uniform, Gewandung etc. vorzufahren. Somit könnt ihr auch gleich sehen ob noch alles passt, denn nächstes Jahr werdet ihr sie öfter brauchen.
Selbstverständlich gibt es für alle Mitglieder im Auto ein ,,Schützenprost‘‘.

In der Hoffnung viele von Euch am Sonntag zu sehen verbleibe ich mit einem dreifachen donnernden Horrido

Holger Tent
1. Dechant

PS. Bleibt gesund!

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Die Schützengilde Korbach
im Schnellüberblick

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.